Rainbow Lotus 
mandala by Barry Stevens
   www.mandalas.co.uk
SPIRIT Home

SPIRIT HOME
Groups & Connections
The Buddhist Page
The Meaning of Life
Co-Creation
Purification
Enlightenment Now
5 Laws of Life
Articles
Spiritual Projects
Prayers & Invocations
Rooms wants & offers
Find a spiritual partner
Wisdom after Sept. 11
Foot & Mouth
Mystics Club
Spirit LINKS
Spirit ARCHIVE

Aktion Kosmisches Kreuz /
The Cosmic Cross Project

- - - rainbow line - - -

Das Kosmische Kreuz

begleitet als Urbild die Entwicklung der gesamten Menschheit. Es taucht in vielfältiger Weise im Kosmos - im Mikrokosmos und im Makrokosmos - auf. Sehr oft steht es einfach für "Ausstrahlung", für Licht in jeder Form - für das Licht der Sonne oder für das göttliche Licht.

Als Symbol überschreitet es seine religiöse, philosophische Bedeutung, denn es ist umfassend und grenzüberschreitend, vereint Gegensätzliches, verbindet Entferntes, verweist auf die Mitte, und es zeigt uns, daß wir auf den Punkt kommen müssen. Es weist über den Menschen hinaus und führt zu Gott, in welcher Form er auch immer verehrt wird. Für Wilfried Nold, den Initiator der Mail-Art-Aktion, ist das Kosmische Kreuz ein Besinnungs- und Übungsweg des ganzen Menschen. Es eint, heilt, heiligt.

Mail Art

ist eine Möglichkeitder Kommunikation zwischen Menschen weltweit. Es geht um den Austausch von informationen per Post (auch per Internet) oder direkt. Setze ich einen Mail-Art-Aufruf (wie diesen) in die Welt, vervielfältige ich mein Wissen und meine Möglichkeiten auf überraschende Weise.

Die ungeschriebenen Spielregeln sind:

"non-profit " - es gibt keine Honorare;
"no returns " - Einsendungen werden nicht zurückgegeben, sie bleiben in der Regel bei den Initiatoren;
"no jury" - alle können teilnehmen und geben ihr Bestes;
"communication " - die Adressen aller Beteiligten werden bekannt gegeben und
"documentation " - alle Beteiligten erhalten eine Dokumentation der Aktion.

Einsendungen zur Mail Art Aktion Kosmisches Kreuz können sein:

Alle Einsendungen werden mit der jeweiligen vollen Adresse in das "Archiv Kosmisches Kreuz" aufgenommen und können anderen mitgeteilt werden. Die Einsendungen werden in einer Ausstellung bzw. Wanderausstellung gezeigt. Zur Ausstellung sind Aktionen geplant, bei denen die Teilnehmer mitmachen können. Der Initiator verschickt einmal im Jahr Mitteilungen an die Teilnehmer, in denen die Einsendungen dokumentiert werden.

Die Aktion ist ohne zeitliche Begrenzung. Das Archiv "Kosmisches Kreuz" wird testamentarisch einer Institution vermacht (kostenlos). Diese Institution soll das Archiv weiterhin zugänglich halten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendungen an:

- - - rainbow line - - -

Spiritual Web Page - R ai nb ow Network Cambridge / UK

View Stats Rainbow Network Cambridge - - View Stats 'Spiritual Web Page Cambridge'